Samstag, 22. April 2017

Linux Mint: Kein Ton

Sollte sich nach der Linux Mint-Installation herausstellen, dass kein Ton hörbar ist, so kann das daran liegen, dass eines der Soundgeräte deaktiviert werden muss. Bei der Installation von Linux Mint auf einem HP Spectre Notebook musste ich anschliessend feststellen, dass der Sound nicht funktioniert. Erst nach längerem Suchen ist mir aufgefallen, dass in der Konfiguration zwei Soundgeräte angezeigt werden (siehe Abb. unten).


Um den Fehler zu beheben, ruft man die Steuerzentrale auf. Dort wählt man in der linken Spalte die Option Geräte und danach rechts das Icon Klang. Im darauf angezeigten Fenster musst du wiederum den Reiter Klang anklicken. Falls hier mehrere Geräte angezeigt werden, wählst das erste an und prüfst, ob der Lautsprechertest funktioniert. Dazu klickst du auf Lautsprechertest (Abb. unten) und danach auf Testen (siehe Abb. weiter unten).




Falls der Lautsprechertest nicht funktioniert, wählst du das nächste Gerät an. Hat eines der Geräte funktioniert, so deaktivierst du nun das andere Gerät indem du unter Einstellungen für das gewählte Gerät die Option Aus einstellst. Diese war bei mir ganz unten in der Auflistung zu finden. Nun sollte der Sound funktionieren.



Keine Kommentare: