Sonntag, 30. Oktober 2011

Netbook mit Ubuntu wieder flott gemacht

Mein Netbook Medion Akyoa E1210 lag schon bereit für die Entsorgung. Der Akku hatte schlapp gemacht und unter Windows XP wurde das Netbook mit jedem Update langsamer. Das Hochfahren dauerte irgendwann so lange, dass ich die Geduld verlor. Noch länger dauerte das Herunterfahren manchmal blieb das Betriebssystem dabei stecken.

Dann bin ich irgendwann beim Surfen über Ubuntu gestolpert und begann neugierig zu lesen. Ubuntu hat für Netbooks spezielle Anpassungen vorgenommen. Das wollte ich ausprobieren und lud Ubuntu 11.10 zuerst auf meinen Desktop-PC und danach mit dem Programm dem Universal USB Installer - wie bei Ubuntu beschrieben - auf einen USB-Stick. Diesen steckte ich in das Netbook, startete und wählte im BIOS die Startoption "From USB".

Alles andere war ein Kinderspiel. Die Installation ist einfach, selbsterklärend und war rasch komplett durchgeführt. Ich habe erst einmal Ubuntu neben Windows XP installiert. Ubuntu hat nach einer Anfrage die wichtigsten Parameter gleich aus Windows übernommen. Auch der WLAN-Zugriff war rasch konfiguriert.

Von Beginn an war ich überrascht wie flüssig ich nun wieder mit dem Nebook arbeiten konnte. Ein Netbook, der Name sagt es, ist vor allem für das Surfen und Arbeiten im Internet geeignet. Dafür habe ich den Browser Firefox gegen Chrome ausgetauscht. Mit Chrome (Chromium) bin ich spürbar schneller unterwegs im Web.

Ich habe danach LibreOffice ausprobiert, Dokumente erstellt und gespeichert und schliesslich die Google-Applikationen getestet (Google Text und Tabellen, Google Kalender, Google Mail, etc.). Alles funktioniert und am Ende konnte ich das kleine und praktische Netbook wieder für die Nutzung bereitstellen, was mich sehr freut.

Nun muss ich einen Ersatz-Akku bestellen und danach hoffen, dass das Netbook noch eine Weile durchhält. Vorerst ist es durch Ubuntu wieder zu neuem Leben erweckt worden.


Links:
Leistungsstarker Akku für mein Netbook
Ubuntu: PDF-Dateien direkt im Browser öffnen

Netbook, Netbook Medion Akoya E1210, Ubuntu, Ubuntu für Netbooks, Linux für Netbooks


Keine Kommentare: