Dienstag, 14. Juli 2009

OpenSuse 11.1 und QLandkarte GT

QLandkarte GT ist das Nachfolgeprogramm von QLandkarte. Anwender von OpenSuse 11 und 11.1 können sich das Programm von der OpenSuse Website unter diesem Link per 1-Click Install auf den PC holen.

Ich benütze das Programm mit meinem Garmin GPSmap 60CSx für Mountainbike-Touren. Die neue Version enthält diverse Weiterentwicklungen. Ein erster Test verlief erfolgreich.

Die Karten von OpenStreetMap sind jetzt direkt eingebunden. Dazu muss man im Register 'Map' das Häkchen bei OSM setzen. Erst zeigte sich nur eine hellblaue Fläche, weil die Karte irgendwo im Ozean stand. Ich habe erst durch Probieren herausgefunden wie ich Hineinzoomen muss. Einfacher geht es mit der Such in der Karte: Register 'Search' wählen, gewünschten Ort in das Feld eingeben und 'Eingabetaste' drücken. Die Karte wird nun auf die gesuchte Stelle zentriert.

Das Herunterladen der Wegpunkte und Tracks funktionierte auf Anhieb, ebenso das Anzeigen der Trackdatensätze (Tracks / Edit Tracks) und die Darstellung des Höhenprofils. Kein Problem auch beim Drucken der Karte über den HP Photosmart C5280 All-in-One.

Neu ist eine Tagebuchfunktion integriert, ein Live Log und vieles andere mehr.

Eine feine Sache! Danke an den Autor Oliver Eichler und seine Helferinnen und Helfer!

Links:
OpenSuse Website 1-Click-Install QLandkarte GT
Projektseite QLandkarte GT
Weitere Berichte in diesem Weblog zu QLandkarte und QLandkarte GT
OpenRouteService

Keine Kommentare: