Sonntag, 1. Februar 2009

In eigener Sache...

Du bist im richtigen Blog! Es hat sich lediglich das Layout ein wenig geändert. Deshalb habe ich den Benjamin Franklin als Wiedererkennungszeichen belassen. Der grösste Vorteil des neuen Layouts liegt in der fixen Breite der Textrahmen. Damit lässt sich die Kombination aus Text und Bild bezüglich der endgültigen Form der Anzeige besser einschätzen. Massentexte lassen sich durch die feste Breite flüssiger lesen.

Statt des Archivs mit monatlichen Gruppierungen der Posts habe ich nun Labels aktiviert (themenbezogene Zusammenfassungen). Sie erleichtern das gezielte Durchsuchen des Blogs nach bestimmten Themen.

Das Blog 'Freie Software' ist seit drei Jahren Online und wird derzeit etwas mehr als einhundert mal pro Tag besucht. In der Hoffnung, dass meine Notizen ab und zu auch für andere Anwender freier Software nützlich sind, pflege ich das Blog weiter.

Der sehr bescheidene Ertrag aus den Google-Anzeigen habe ich im Dezembe 2008 an die Organisation Médecines Sans Frontières (Ärzte ohne Grenzen) überwiesen.

Keine Kommentare: