Sonntag, 10. August 2008

Lautsprecher und Kopfhörer nicht getrennt einstellbar mit Alsa und Intel HDA

Eingefügt am 19. Januar 2009: Auf der Alsa Project Homepage ist ein Update beschrieben (19.1.2009) das eventuell Aktualisierungen für das Problem enthält (siehe Alsa Project News).

Derzeit bestehen Probleme mit den Intel HDA Soundchips (High Definition Audio) und ALSA. Bei meinem Notebook (Gericom Supersonic Extreme HD 2600) äussert sich das so, dass beim Einstecken des Kopfhörers die Lautsprecher nicht verstummen. Mit KMix, dem KDE-Soundmixer, zeigt der Headphone-Regler keine Wirkung. Beide Schallquellen - Lautsprecher und Kopfhörer lassen sich nur über den Front-Regler steuern.

Zum Teil berichten Benutzer im Internet über andere Probleme, u. a. auch, dass sie gar keinen Sound erhalten und z. T. auch über ähnliche Probleme unter Windows. Es ist demnach nur eine Frage der Zeit bis dieses Manko behoben wird. Im Internet sind Lösungsvorschläge zu finden, die bei mir bisher nicht die gewünschte Wirkung gezeigt haben. Aber ich bleibe dran und berichte, sobald etwas neues erfahre.
_

Keine Kommentare: