Sonntag, 1. Juni 2008

Ungebremster Erfolg von Open Source durch Studie bestätigt

Eine starke Schlagzeile fegt derzeit durch das Web: "Free Open Source Software Is Costing Vendors $60 Billion...". Sie zitiert das Ergebnis einer Studie der New Standish Group International und lautet übersetzt, dass Freie Software dem Handel einen Umsatzerlust von 60 Milliarden Dollar beschert.

Die Studie basiert laut The Standish Group auf fünf Jahren Recherche. Der daraus resultierende Open Source Report behandelt die 10 wichtigsten Einflussfaktoren auf die Entscheidungen der IT-Verantwortlichen zu Gunsten von Open Source.

Für die OpenSource-Gemeinde ist dieser Bericht die Bestätigung für den rasch wachsenden Erfolg. Macher Hersteller proprietärer Software wird nicht darum herumkommen aufgrund dieser Studie seine Strategie zu überdenken, denn offensichtlich ist inzwischen eine Mehrheit der Entscheidungsträger in der Informationstechnologie von der Qualität der Freien Software überzeugt.

Bei den End-Usern zeichnet sich ebenfalls ein Aufwärtstrendtrend bezüglich Akzeptanz von Freier Software ab. „Open Source und Freeware sind sexy“, schreibt die PC-Welt in ihrem Bericht zum Thema.

Links:
The Standish Group International
The Standish Group: 'Trends in Open Source'
(Das Dokument kostet $1'000.--)
gulli.com: 'Studie zu freier Software'
_

Keine Kommentare: