Donnerstag, 19. Juni 2008

OpenSuse 11 bereit zum Download

Zwar geht im Moment nichts mit dem Download, der Server von OpenSuse scheint überlastet, was aber für die Beliebtheit der Distribution spricht. Der Ansturm scheint gross. Doch soeben erhalte ich die Meldung, dass der Download gestartet wurde. Ich bin gespannt auf die vielen angekündigten Verbesserungen. Andrea Müller gibt unter heise open einen ersten Einblick (siehe "OpenSuse 11 im Test").

Ich werde es diesmal aus Erfahrung so machen: Meine OpenSuse 10.3 Installation bleibt erhalten. Für die Version 11 wähle ich 'Neuinstallation' so dass dafür eine eigene Partition erstellt wird. So kann ich die Version ausgiebig testen, anpassen und erweitern, bis alles wie gewohnt läuft. Zum Arbeiten - mit allem was ich dafür in stabiler Version benötige - bleibt mir die Version 10.3 erhalten.

23. Juni 2008, 20:00h:
Gestern konnte ich den ersten Download abschliessen und die DVD brennen. Bei der Installation stellte sich dann heraus, dass die DVD nicht brauchbar ist. Liegt es am Brenner? Liegt es am Download? Ich konnte es nicht herausfinden.

Links:

OpenSuse - Homepage
Heise Open
_

Kommentare:

Hendrik Meyer :: hat gesagt…

Daß die DVD nicht bootbar war, habe ich auch schon gehört. Das kann man aber umgehen, indem man die Installations DVD der 10.3 einlegt und dann beim ersten Auswahlmenü die neue DVD der 11.0. Bei mir lief die 11.0 DVD allerdings. Gebrannt habe ich mit k3b.

Auf dem Laptop habe ich auch schon 11.0 laufen, was allerdings nur mit einer Spezial-Einstellung (Deaktivierung des video Moduls im neuen Kernel. /etc/modprobe.d/blacklist mit Inhalt "blacklist video" erstellen) bootet. Mit dieser Einstellung läuft allerdings alles wunderbar.

Aufgrund von sehr gegensätzlichen Erfahrungen (entweder es läuft perfekt oder garnicht), werde ich es auf meinem Produktiv-Desktop auch vorerst noch nicht verwenden.

angler hat gesagt…

Danke für die wertvollen Hinweise! Ich konnte mit der DVD (ebenfalls mit K3B gebrannt) zwar booten, doch bei der Installation fehlten immer wieder Pakete.

Soeben habe ich einen neuen Download abgeschlossen, werde heute abend die DVD brennen und anschliessend einen neuen Installationsversuch starten und hier wieder berichten.